Ängste und Panikattacken natürlich behandeln

Die Angst ist eine ganz normale Reaktion , aber eine Angststörung ist eine Krankheit, da wir übertrieben auf Dinge oder Situationen reagieren wo wir nicht wirklich in Gefahr sind.

Ich unterstütze sie als Heilpraktikerin und Hypnositeurin in Oberhaching und München Maxvorstadt  mit einer Kurzzeittherapie, Klopfakupressur, Akupunktur, Homöopathie oder Hypnosetherapie. Wir finden für sie die geeignete Therapiemethode.

Folgende Symptome können bei einer Panikattacke, Angst und Phobien auftreten:

  • Herzrasen - sie haben das Gefühl das Herz springt aus der Brust
  • erhöhter Puls
  • innere Unruhe
  • verstärktest Schwitzen
  • gerötetes Gesicht
  • Gefühl der Panik
  • Schlafstörungen
  • Muskelanspannung
  • die Stresshormone werden ausgeschüttet

Ursachen einer Phobie und Panikattacke

Es gibt sehr viele Gründe warum sie in Panik geraten können. Meist hat man etwas in der Vergangenheit erlebt dass diese Angst abgespeichert hat. Sie tritt dann immer wieder auf.

Einige Ängste sind:

  • Arachnophobie - Die Angst vor Spinnen - was tun?
  • Canophobie - Hundeangst - sie meiden schon den Spaziergang im Park?
  • Spritzenphobie - schon beim Anblick einer Spritze beim Arzt bekommen sie Angst ?
  • Angst vor dem Arztbesuch v.a. beim Zahnarzt - was tun?
  • sie fahren mit der S-Bahn oder mit dem Bus und geraten in Panik
  • sie sitzen im Kino, Theater und möchten fliehen
  • Flugangst bewältigen - sie planen eine Flugreise und haben panische Angst vor dem Fliegen
  • sie sitzen im Restaurant mit Freunden und haben das Gefühl jeder beobachtet sie beim Essen
  • sie sollen etwas vortragen und müssen vor anderen eine Rede halten
  • fahren mit dem Aufzug
  • fahren durch einen Tunnel
  • etc.

Ursachen der Angstzustände

Meistens hat man vor kurzer oder auch sehr langer Zeit etwas negatives erlebt, dass sich in einem Teil des Gehirns abspeichert. Sobald die Situation erneut auftritt gerät der Körper in Panik auch wenn wir wissen, dass es keinen Grund gibt in Panik zu geraten.

Die Angst ist eigentlich etwas normales und ist teilweise lebensrettend aber sie kann auch krankhaft werden, wenn sie das eigene Leben beeinträchtigt, man eine Bedrohung wahrnimmt die aber keine ist.

Jeder Mensch hat vor irgendetwas Angst , wenn die Angst aber überwiegt oder bestimmte Unternehmungen im Leben eingeschränkt sind wie z.B. ein einfacher Restaurantbesuch dann sollte man Hilfe aufsuchen.

Naturheilkundliche Behandlung bei Angst in München

Es gibt diverse Möglichkeiten einer naturheilkundlichen Behandlung von Ängsten und Phobien durch den Heilpraktiker  z.b.  

Gerne können sie mir ihre Ängste anvertrauen, denn ein Heilpraktiker untersteht der Schweigepflicht.

Naturheilkunde Hausbesuche

Unter Berechnung von Aufschlägen biete ich auch Hausbesuche für Heilpraktiker Behandlungen in München Süd an.

 

Kontakt:

Ihre Heilpraktikerin - Sabine Schwedler

Münchner Naturheilkunde

Abt-Petto-Str. 31 |82041 Oberhaching| MVV - S Bahn Deisenhofen

Adalberstraße 8a |80799 München | U-Bahn Universität |Maxvorstad

Tel 0151-70880048 oder 0151-20169997

info(@) muenchner-naturheilkunde.de