Schallwellenbehandlung Oberhaching

Die Schallwellenbehandlung ist schmerzfrei und kann möglicherweise folgende Krankheiten oder Beschwerden

positiv beeinflussen.  Die Muskulatur wird massiert und das Gerät erzeugt Schallwellen mit einer Frequenz von 100-400 Hertz mit einer Wirkungstiefe bis zu 6 cm, dadurch wird die Durchblutung des Gewebes gegebenenfalls positiv beeinflusst. Die tiefgehende Vibration reizt die Muskelrezeptoren und tiefe Zellschichten und begünstigt den Regenerationsprozess.

Mögliche Anwendungsgebiete

Muskelverhärtungen - Muskelschmerzen

Tennisarm

Sehnenentzündung

Kopfschmerzen durch Verspannungszustände

Cellulite

Rückenschmerzen durch Verspannung