Heilpraktiker Eigenblutbehandlung OBerhaching

Die Eigenbluttherapie * ist eine unspezifische Reiztherapie, die den Körper dazu veranlasst, sein Immusystem selbst zu regulieren und damit anzuregen. Sobald das Blut den eigenen Körper verlassen hat, wird dieses bei einer Injektion in den Muskel als fremd erkannt und eine Immunreaktion beginnt. Es handelt sich um eine alternative Heilmethode.

Was passiert bei einer Eigenblutbehandlung?

Es wird  Blut aus der Armvene entnommen und direkt oder aufbereitet in den Gesäßmuskel gespritzt.

Bei Kindern bietet sich die potenzierte Eigenblutbehandlung an, hier wird das Blut nicht intramuskulär gespritzt. Das Blut wird homöopathisch aufbereitet und oral - unter die Zunge verabreicht.

In meiner Naturheilpraxis für Eigenbluttherapie in Oberhaching biete ich die Eigenblutbehandlung an.

  • Heuschnupfen (die Eigenblutbehandlung wird vor oder nach Ihrer Heuschnupfenzeit empfohlen)
  • Allergien
  • Hauterkrankungen ( Akne, Neurodermitis etc)
  • akute und wiederkehrende chronische Infekte
  • Rheumatische Erkrankungen wie Arthrose
  • Erschöpfungszustände
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Entzündungen
  • Abwehrschwäche
  • Arthrose
  • etc.

 

Bei akuten Erkrankungen werden Termine in kürzeren Abständen vorgeschlagen, bei chronischen Erkrankungen sind die Behandlungsintervalle größer. Es werden 5-10 Termine empfohlen.

Hier können sie den Heilpraktikertermin für die Eigenblut Behandlung online buchen oder uns anrufen

Telefon 0151-70880048

Sabine Schwedler - Münchner Naturheilkunde - Eigenblut

Die Kosten der Eigenbluttherapie finden sie hier.

Die Praxis für Eigenbluttherapie finden sie in Oberhaching. Die Praxis für Eigenblutbehandlung ist schnell von München , Taufkirchen, Deisenhofen, Unterhaching, Solln, Schäftlarn, Sauerlach, Grünwald zu erreichen

 

Nebenwirkungen sind im Zuge einer Erstverschlimmerung möglich es liegen aber keine Studien zu den Wirkungen und Nebenewirkungen vor. Die Grundlage der Angaben bezieht sich auf langjährige Erfahrungen von Therapeuten, die die Eigenbluttherapie anwenden.

 

*Ein wissenschaftlicher Nachweis für die Wirksamkeit der Behandlung mit Eigenblut konnte in Studien bisher nicht erbracht werden. Heilpraktiker und Patienten berichten aber übereinstimmend von guten Erfahrungen mit der Therapie.